Isaiko-Kampfhühner & Tauben
  Kinpa
 
"

Kinpa

Fotos (Internet) Züchter ? (Japan)

Der Kinpa ist eine sehr seltene Japanische Rasse. Sie sind nur ein einziges mal (1986) in Europa (Belgien) eingeführt worden. Jammerschade sind niemals Tiere angeboten worden an andere Züchter. Der Kinpa ist rundum 1830 kreeiert worden und ihre Heimat sind die Provinzen Akita und Aimori (Nord-Japan). Die Kinpa sind -hennenfiederig- und gleichen in Typ und Form den Tuzo (Geert Coppens -1988).

Beschreibung Augenfarbe: Perlweiss, Gelb (G.Coppens - braun) - Läufe: Gelb bsw Gelb mit Schwarze Einlagerungen (dunkeler Farbschlag). Kamm: dreireihiger Erbsenkamm bsw Erdbeer-kamm - Rücken: abfallend - Wamme: gut entwickelt - Schwanz: kurz, waagerecht getragen - Gewicht Hahn 1.4 Kg - 1.8 Kg Henne 1 Kg - 1.4 Kg - Farbschläge Schwarz, Weiss, Schwarz-Weissgescheckt und Weizenfarbig (sehr selten) - Gefieder: kurz, hart und am Ende rund.

Infoquellen G. Coppens "De Kinpa" (1994) W.Lombary "Japanse Hoenders en Dwerghoenders" (1984)

 
  81695 Besucher (458232 Hits) Aдминистратор сайта : Исайко Дмитрий  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
http://www.homepage-baukasten.de