Isaiko-Kampfhühner & Tauben
  Hint Horoz: Türkischer Kämpfer
 
"

Hint Horoz (Türkischer Kämpfer)

 

Foto Links Züchter Vladimir Milijevic (Bosnien-Herzegovina)

Foto rechs Züchter Abdulkadir Temel (Deutschland-Turkey)

Der Hint wie diese Rasse in Deutschland genannt wird, sind im Prinzip grosse Asil. Die meiste Quellen nehmen an das diese Asil aus Indien (Hint = Hindustan, Horoz = Hahn) eingeführt worden sind durch Türkische Händler während die Herrschaft der Seljuken und Ottomanen (840  - 1918). Die Hint sind überall in die Turkei vertreten. Die Hint sind nicht überall einheitlich in der Form. Viele Bauern auf dem Land verkreuzen ihre Hint mit lokale Landhuhn-rassen. Auch gibt es den Einfluss von Shamo's und Malaien importiert aus West-Europa durch Türkische Gastarbeiter. Nichtdestotrotz werden in der Turkei noch reichlich gute Hint Horoz gezüchtet. Diese uralte Tradition wird überall im Lande fortgestezt durch Jung und Alt. Grosse Hahnenkampf-turniere sind beliebt und werden überall in die Turkei organisiert. Der Hint Horoz zeigt deutlich Asil-merkmale. Er wiegt ± 3.5 Kg+. Es gibt wie beim Brasilianer eine grosse Palette an Farbschlägen. In Deutschland und Holland sind die Hint in grössere Zahl anwesend.

 
  80832 Besucher (456060 Hits) Aдминистратор сайта : Исайко Дмитрий  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
http://www.homepage-baukasten.de