Isaiko-Kampfhühner & Tauben
  Yamato
 
"

Yamato-Gunkei

Fotoquelle http://www.yamato-gunkei.de/

Die Yamato-gunkei sind so ziemlich die "Rolls Royce" (sicher was ihre Preise betrifft !) unsere Asiatische Kampfhuhnrassen. Jahrenlang ist diese Rasse gezüchtet worden mit qualitativ schlechtes Zuchtmaterial. Das typische Zuchtmaterial war anwesend (Belgien) aber ist niemals an ein grösseren Züchterkreis abgegeben worden.  Die letzte Jahren hat sich diese Situation geändert als einige Deutsche Züchter Zuchtmaterial aus Japan organisiert haben und dies dann auch an die Liebhaber diese Rasse zur Verfügung gestellt haben. Trotz hohe Preise hat diese Rasse ein grösseren Züchterkreis gefunden. Die Qualität hat sich gesteigert und eine grössere Zahl von Tiere sind ausgestellt worden auf Deutsche Schauen. Das Profil der Yamato: bulliges Aussehen, der Kopf zeigt sehr übergrosse Kopf-punkten wie Erbeer-kamm, Garnelenschwanz, riesige Kehlwamme, das Gesicht hat viele Falten. die Schulterung soll Markanz zeigen. Auch beim Yamato ist die Flügellücke bsw der offener Flügel ein typisches Merkmal. Es hat sich herausgestellt das mehrere Yamato-blutlinien in Deutschland betroffen sind durch Defekten welche genetisch veranlagt sind. Die Vitalität ist mäsig, Yamato werden meistens  gezüchtet in Boxen die schützen gegen die Kälte und feuchtes Wetter . Auch die Population in Japan ist durch die starke Inzucht durch Vitalitäts-problemen betroffen. Nichtdestotrotz sind die Yamato-gunkei eine grosse Herausforderung für jeder Geflügelzüchter. Weitere Informationen unter - (webseite) Yamato Freunden http://www.yamato-gunkei.de/

 
  81695 Besucher (458195 Hits) Aдминистратор сайта : Исайко Дмитрий  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
http://www.homepage-baukasten.de